Die Saison 2018/2019 endet für die Mannschaften des SCR im Mittelfeld. Die erste Mannschaft konnte in der Kreisliga A2 den siebten Tabellenplatz belegen und die zweite Mannschaft den neunten Tabellenplatz in der Kreisliga B2. Insgesamt ist die Saison für beide Teams positiv zu bewerten.

Nach der Hinrunde stand unsere erste Mannschaft mit 21 Punkten auf einem sehr guten vierten Platz, konnte dieses sehr hohe Pensum dann in der Rückrunde leider nicht mehr in jedem Spiel abrufen. Die Saison wurde dann mit insgesamt 30 Punkten abgeschlossen. Die zweite Mannschaft des SCR kam am Ende der Saison auf insgesamt 25 Punkte.

Der SC Rot Weiß Riebelsdorf bedankt sich bei den Fans und allen Helfern, die den Spielbetrieb durch ihr Engagement neben dem Platz erst ermöglichen! Vielen Dank dafür! Nur mit der tatkräftigen Unterstützung ehrenamtlicher Helfer ist der Spielbetrieb mit zwei Mannschaften ohne Spielgemeinschaft nur noch zu meistern. Auch in der kommenden Saison wollen wir wieder zwei Mannschaften stellen und freuen uns über jede Unterstützung!

Mit dem neuen Trainer Sebastian Kämpfer soll in der kommenden Saison  an den Leistungen dieser Serie weiter angeknüpft werden. Durch die eingleisige A-Klasse wird Platz 7 für die erste Mannschaft in der kommenden Serie das gestzte Ziel, um dann auch in der Saison 20/21 in der A-Klasse zu spielen.

Leider hat Riebelsdorf auch vier Abgänge zu verzeichnen. Christian Eibach, Kevin Liebertz und Heiko Scheidhauer werden in der nächsten Saison für Niedergrenzebach auf dem Platz stehen. Philipp Eberlein wechselt nach Zella/Loshausen.
Wir wünschen euch bei euren neuen Herausforderungen viel Erfolg und bedanken uns für euren Einsatz um und im Verein!

Für die kommende Saison hat sich Riebelsdorf verstärkt und hofft die Abgänge dadurch kompensieren zu können. Die Neuzugänge werden wir bald hier bekanntgeben.

Wir wünschen allen eine erholsame Sommerpause. Weiter geht es dann ab Juli mit der Vorbereitung für die neue Saison.

~SCR